Tägliche News für die Travel Industry

23. Februar 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Über 100 Boeing-777 müssen am Boden bleiben

Anzeige
ITB

Ihre ITB-News auf den Punkt gebracht!

Mit dem ITB-Special von Reise vor9 erreichen Sie auf einen Schlag rund 27.000 Entscheider der Reiseindustrie. Schon ab 200 Euro bewerben Sie Ihre Produkte und Infos im Newsletter und auf der Webseite von Reise vor9 für die ITB Berlin NOW. Probieren Sie es aus. Mehr Info

Nach dem Triebwerksbrand einer Boeing 777 von United Airlines am Samstag sollen 128 Flugzeuge des Typs mit den Triebwerken PW4000-112 von Pratt & Whitney den Betrieb aussetzen, bis der Vorfall vom Wochenende aufgeklärt ist. Die US-Luftfahrtbehörde FAA kündigte eine Überprüfung an. Betroffen sind Airlines in den USA, Japan und Südkorea. Deutsche Welle

Anzeige Reise vor9