Tägliche News für die Travel Industry

12. März 2024 | 14:07 Uhr
Teilen
Mailen

Urlaubsguru: Vom Schnäppchenportal zum veritablen OTA

In der Corona-Krise hat sich Urlaubsguru vom bislang dominanten Affiliate-Marketing abgewandt, bei dem das Portal Angebote verschiedener Websites filterte. Nun gilt die Aufmerksamkeit des Unternehmens mit aktuell 80 Mitarbeitern den eigenen Buchungsstrecken. 2023 wurden im DACH-Raum Pauschalreisen und Hotelübernachtungen im Wert von 100 Millionen Euro vermittelt. Deutsche Startups

Anzeige ADAC
Anzeige rv9