Tägliche News für die Travel Industry

9. September 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Veranstalter warnen vor Folgen der Regenwald-Brände

G-Adventures-Inhaber Bruce Poon erklärt, es handele sich um eine handfeste "Umweltkrise", die das Potenzial habe, den Tourismus zu schwächen. Studiosus-Chef Peter-Mario Kubsch verurteilt die Politik der brasilianischen Regierung und rechnet mit sinkenden Sympathiewerten für das Reiseland. Und Travel-to-Nature-Chef Reiner Stoll fordert das brasilianische Fremdenverkehrsamt auf, sich für eine nachhaltige Waldbewirtschaftung einzusetzen. Spiegel

Anzeige Großes Algarve-Quiz
Anzeige Sunexpress