Tägliche News für die Travel Industry

27. November 2018 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Verstoßen Reederei-Klauseln gegen Kartellrecht?

Dass einige Kreuzfahrtanbieter Reisebüros in den Agenturverträgen verbieten, bei ihrem eigenen Online-Marketing den Markennamen der Reederei zu nutzen, gehe entschieden zu weit, meint der Jurist Andreas Freitag. Die Handelsherren versagten dem Vertrieb damit ein Instrument zur Handelsunterstützung, das er dringend brauche. Die Online-Bedingungen seien kartellrechtswidrig, weil sie eine "übermäßige Bindung der Agenturen an ihren Lieferanten" darstellten, so Freitag. FVW

Anzeige Reise vor9