Tägliche News für die Travel Industry

8. Juli 2021 | 14:39 Uhr
Teilen
Mailen

VUSR wirft Hut für Sicherungsfonds doch nicht in den Ring

Der Reisebüroverband will seine angekündigte Bewerbung für den Betrieb des Reisesicherungsfonds, der ab November die Kundengeldabsicherung für Veranstalter übernimmt, nun doch nicht einreichen. Stattdessen unterstützt der VUSR die Bewerbung des Versicherungsdienstleisters Kaera, der unter anderem im Auftrag des Insolvenzversicherers Zurich Insurance die Schadensfälle der Thomas-Cook-Pleite abwickelte. FVW

Anzeige FRAPORT