Tägliche News für die Travel Industry

19. August 2021 | 14:27 Uhr
Teilen
Mailen

Warum Lufthansa die Ticketsteuer plötzlich liebt

Anzeige
A-Rosa

Themenwoche A-ROSA in Counter vor9

Klimaschutz ist in aller Munde. Mit seinem Neubau geht A-ROSA hier voran. Das Flussschiff bekommt einen hybriden Antrieb und steuert die Häfen im Batteriebetrieb ohne Emissionen an. Mehr dazu in der A-ROSA Woche auf Counter vor9. Jetzt beim Gewinnspiel mitmachen und A-ROSA Reise für zwei gewinnen!

Angesichts der Pläne der EU-Kommission zur Einführung einer Kerosinsteuer, der Verschärfung des Emissionsrechtehandels und der Pflicht, synthetisches Kerosin beizumischen, erscheint die 2011 eingeführte Luftverkehrsabgabe Lufthansa als das geringere Übel. Weil er sonst eine Verlagerung des Verkehrs auf außereuropäische Drehkreuze fürchtet, befürwortet LH-CEO Carsten Spohr die Ticketsteuer, die unabhängig von der Airline pro Passagier und gestaffelt nach Flugstrecke erhoben wird. Handelsblatt (Abo)

Anzeige Reise vor9