Condor

Tägliche News für die Travel Industry

31. März 2022 | 16:03 Uhr
Teilen
Mailen

Wie die Bahn 2022 wieder in die schwarzen Zahlen fahren will

Die Menschen wollten Bahn fahren und die Politik unterstütze den Weg zu mehr Schienenverkehr, sagt Bahn-Chef Richard Lutz. 2021 fuhr die Bahn bei mehr als 47 Milliarden Euro Umsatz 1,6 Milliarden operativen Verlust ein. Für dieses Jahr peilt Lutz schwarze Zahlen an. Die Pünktlichkeit im Fernverkehr sank 2021 von knapp 82 Prozent im Vorjahr auf gut 75 Prozent. Negativ ausgewirkt hätten sich Ereignisse wie die Flutkatastrophe und Streiks der Lokführergewerkschaft GDL, so die DB. Fehlende Kapazitäten im Schienennetz und mehr Baustellen blieben auch in Zukunft die größten Herausforderungen. FAZ

Anzeige Reise vor9