Tägliche News für die Travel Industry

21. Oktober 2021 | 16:02 Uhr
Teilen
Mailen

Wie die Studiosus-Kunden auf die 2G-Regel reagieren

Die allermeisten Kunden nähmen die seit Oktober geltende Regel, nur geimpfte und genesene Kunden mitzunehmen, gelassen oder zustimmend an, sagt Vertriebschef Guido Wiegand. Bislang habe es ein gutes Dutzend Stornierungen und zwei bis drei Schadensersatzforderungen gegeben. In Ländern wie Italien und Griechenland seien regelmäßige Tests als Alternative zur Impfung schwierig. Insgesamt wachse der politische Druck auf die Ungeimpften; damit müsse Studiosus umgehen. FVW

Anzeige FRAPORT