Condor

Tägliche News für die Travel Industry

11. März 2022 | 21:24 Uhr
Teilen
Mailen

Wie Lufthansa auf den Kerosin-Preisschock reagiert

Kurzfristig seien die Folgen des Kerosinpreisanstiegs überschaubar, den für dieses Jahr habe man knapp zwei Drittel des Bedarfs über das sogenannte Fuel Hedging, also über Terminkontrakte, preislich abgesichert, erklärt Lufthansa. "Preisanpassungen" seien gleichwohl in diesem Jahr wahrscheinlich. In der Klemme steckt Lufthansa bei den Asienrouten, wo neben dem Spritpreis erforderliche Umwege die Kosten steigen lassen. Hier sind die Golfstaaten-Carrier strategisch im Vorteil; ihr Pricing wird auch die Möglichkeit von Preiserhöhungen für Lufthansa bestimmen. Aero

Anzeige Reise vor9