Tägliche News für die Travel Industry

26. Juli 2022 | 17:44 Uhr
Teilen
Mailen

AER-Gruppe ernennt Chef für das Thema Nachhaltigkeit

Andreas Ochse (Foto), Leiter Nachhaltigkeit bei Aerticket, verantwortet nun den Bereich nachhaltige Entwicklung und CSR der gesamten AER-Gruppe. Zudem stehe er dem AER in Fragen technischer Optimierung beratend zur Seite, heißt es.

Ochse Andreas

Andreas Ochse ist nun für die CSR der AER-Gruppe verantwortlich

Der 50-jährige Ochse sei durch seine berufliche Laufbahn mit den verschiedensten technischen Strukturen und Abläufen der Unternehmensgruppe vertraut, teilt die AER-Gruppe mit. Zuletzt verantwortete er die technische Integration mehrerer Unternehmen in der Unternehmensgruppe. Seit Beginn des Jahres leitete Andreas Ochse den Bereich Nachhaltigkeit. Seine breit aufgestellte Expertise in den Bereichen Reisevertrieb, Airline, Technik und Prozessoptimierung ergänzt durch Nachhaltigkeit, brächten die besten Voraussetzungen, um die nachhaltige Entwicklung und Prozessentwicklung der gesamten AER Gruppe voranzubringen.

Der Wahl-Berliner soll sich im ersten Schritt um die CSR-Zertifizierung des AER samt ihrer Töchter kümmern, werde stark im Bereich Prozessoptimierung – auch in Richtung der Buchungsmaschine Axolot – agieren und sich mit seinem Know-how der Themen CRM, technische Weiterentwicklung und Datenkonsolidierung annehmen, teilt die AER-Gruppe mit.

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige Fraport