Tägliche News für die Travel Industry

15. Juli 2021 | 19:45 Uhr
Teilen
Mailen

Hometogo geht mit Milliardenbewertung an die Börse

Die Berliner Ferienwohnungs-Suchmaschine wird bei ihrem Börsengang "durch die Hintertür" mit rund 1,2 Milliarden Euro bewertet. Das 2014 gegründete Start-up wählt für den Weg aufs Parkett die leere Unternehmenshülle Lakestar Spac, die Investor Klaus Hommels im Februar an die Frankfurter Börse gebracht hatte. Hometogo soll nach der Hauptversammlung von Lakestar Spac ab September an der Börse gelistet sein. Gründerszene, Handelsblatt (Abo)

Anzeige