Tägliche News für die Travel Industry

30. August 2022 | 12:01 Uhr
Teilen
Mailen

Afrika-Spezialist Karibu Safaris wird im Jobsharing geführt

Beim Afrika-Spezialisten Karibu Safaris übernehmen Jessica Sears und Stephanie Benda die Führung, Gründerin Helmke Sears zieht sich aus der Unternehmensführung zurück. Das neue Führungsduo will Job und Familie miteinander verbinden und sich die Führungsverantwortung teilen.

Benda Stephanie Sears Jessica

Stephanie Benda und Jessica Sears sind die neue Doppelspitze bei Karibu Safaris

Laut einer Mitteilung wollen Jessica Sears (34) und Stephanie Benda (35) gleichberechtigt miteinander, nebeneinander und füreinander die Zügel des bekannten Afrikaspezialisten in der Hand halten. Zugleich tritt die Gründerin und Geschäftsführerin Helmke Sears in den Hintergrund. Mitinhaber und Sohn Julian werde dem Unternehmen als Berater erhalten bleiben, heißt es.

Beide Frauen sind nahezu gleich jung, Mütter und berufstätig, wollen aber nach eigenem Bekunden „weder Teilzeit-Mütter, noch Halbtags-Unternehmerinnen“ sein. Deswegen probieren sie nun Jobsharing an der Firmenspitze. "Wir möchten bei geteilter Arbeitszeit und geteilter Verantwortung zu gemeinsamen Entscheidungen kommen und dabei doppelt so viel Spaß haben - weil die Familien nicht zu kurz kommen", kündigen sie an.

Langjährige Afrika-Erfahrung

Jessica Sears sagt, sie habe ihre Liebe zu Afrika im Jahr 2008 entdeckt. Damals arbeitete sie für vier Wochen in Kenia in einer Lodge. Anschließend schloss sie ihr Studium in Tourismus- und Freizeitwirtschaft in Innsbruck ab und ist seit der Gründung von Karibu Safaris Gesellschafterin des Unternehmens. Von 2014 bis 2017 lebte sie in Maun, Botswana, arbeitete bei der Partneragentur des Familienunternehmens Safari Destinations. In dieser Zeit habe sie Botswana, Namibia, Südafrika, Simbabwe, Sambia und Mosambik bereist und rund 160 Unterkünfte getestet, berichtet sie.

Co-Geschäftsführerin Stephanie Benda lernte Afrika 2009 kennen, als sie nach einer Weltreise ihre Eltern in Kapstadt besuchte, die sich für Südafrika als neue Wahlheimat entschieden hatten. Benda studierte Business Management mit Schwerpunkt Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement. Nach dem Abschluss kam sie zu Karibu Safaris.

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige FRAPORT