Tägliche News für die Travel Industry

14. September 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Aldi rückt unter die Top-Five-Spender für Reisewerbung auf

Reiseanbieter haben von Januar bis Juli 58 Prozent weniger Geld in die Werbung gesteckt als im Vorjahr, laut Datendienstleister Nielsen 64 Millionen Euro. Größter Spender mit 20 Millionen Euro bleibt Expedia, Aldi zählt mit drei Millionen nun zu den größten fünf Werbetreibenden im Tourismus. Booking dagegen strich den Etat zusammen und fiel von Platz zwei auf 13. W&V

Anzeige ccircle