Tägliche News für die Travel Industry

13. August 2020 | 17:30 Uhr
Teilen
Mailen

Condor verkauft Sundair-Flüge

Die Zusammenarbeit der beiden Ferienflieger erstreckt sich über alle touristischen Vertriebskanäle. Der Verkauf der Sundair-Flüge unter SR-Flugnummer über Condor begann am Mittwoch für Flüge mit Reisedatum ab dem 1. September.

Sundair

Condor verkauft nun auch Flüge von Sundair

Die Vertriebskooperation mit der Schauinsland-Beteioligung Sundair ergänzt die acht Condor-Flughäfen Frankfurt, Düsseldorf, München und Hamburg, Leipzig/Halle, Hannover, Stuttgart und Berlin-Schönefeld um sieben weitere Abflughäfen. Sundair fliegt von Bremen, Dresden, Karlsruhe/Baden-Baden, Kassel, Nürnberg, Paderborn und Berlin-Tegel zu Kurz- und Mittelstreckenzielen. Tickets sind im "Standard-Economy-Classic"-Tarif mit bis zu 20 Kilogramm Freigepäck sowie 6 Kilo Handgepäck buchbar.

Kennen Sie schon den täglichen Podcast von Reise vor9? Alles Wichtige für Reiseprofis in drei Minuten. Einfach mal reinhören:

Anzeige Reise vor9