Tägliche News für die Travel Industry

30. August 2022 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Eventim verkauft jetzt auch die Übernachtung zum Konzert

Wer den Besuch eines Konzerts zu einem Kurztrip ausbauen möchte, kann über "Eventim Travel" nun auch das Hotel am Veranstaltungsort buchen. Das Angebot wird in die Online-Buchungsstrecke zum Kauf der Tickets eingebaut. Technik und dynamischen Content dazu liefert das IT-Haus Bewotec.

eventim Travel Screenshot Foto Eventim

"Buchen ohne Risiko" verspricht Eventim auf dem Hotel-Portal Eventim Travel

Vorteil der technischen Lösung von Bewotec mit dem cloud-basierten Flex Hub sei, dass so dynamisch für den ausgewählten Termin und Ort verfügbare Hotels aus dem mehrere Hundert Häuser umfassenden Eventim-Portfolio zugesteuert werden. Über die Marke und die Webseite Eventim.travel werden aus dem gleichen Kontingent auch Nur-Hotel-Leistungen vermarktet, die nur mit Log-in der Kundendaten von Eventim buchbar sind.

Daher sei die für den Kunden neue, dynamische Einbindung von Hotelangeboten in die Online-Buchungsstrecke einer Veranstaltung auf eventim.de praktischer zu nutzen, teilt der Ticketvermittler mit. Ein Teaser unterhalb von Termin und Ort des Events weist auf die Möglichkeit der Hinzubuchung eines Hotels zum Ticket hin.

Distanz zum Veranstaltungsort wird angezeigt
Nachdem der Kunde sein Wunsch-Veranstaltungsticket ausgewählt hat, folgt im zweiten Schritt die Hotelwahl. Die Angebote sind laut Eventim filterbar und werden mit Fotos sowie Holidaycheck-Bewertungen in Listenform sowie in einer Karte inklusive Distanz zum Event-Ort dargestellt. Mit wenigen Klicks werden Ticket und Hotel in den virtuellen Warenkorb gelegt. Nach Login des Kunden werden alle Leistungen über den Buchungsservice von Bewotec in einem Vorgang gebucht und bezahlt. Die erforderlichen Informationen zum Ticket werden an CTS Eventim, die Hotelreservierungen an die jeweiligen Anbieter übermittelt.

Hotel zum Event kommt gut an
"Mit der Integration von Hotelangeboten treffen wir bei unseren Ticket-Kunden auf große Resonanz", sagt Kaspar von Mellenthin, Senior Vice President Diversification bei CTS Eventim. Zudem werde Paypal als neue Zahlungsart für alle Einkäufe sehr gut angenommen.

Anzeige FRAPORT