Tägliche News für die Travel Industry

14. Dezember 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Google berichtet von Milliarden-Werbebetrug

Gemeinsam mit Werbedienstleistern wie der "Washington Post" und der "New York Post" untersuchte das Unternehmen gängige Verkaufspraktiken von Online-Werbung. Zum Teil wurde mehr als fünfzigmal so viel Werbung verkauft wie die gebuchten Homepages tatsächlich ausgespielt haben. Besonders anfällig sind hierbei Videos bei programmatischer Ausspielung. Heise

Anzeige Reise vor9