Tägliche News für die Travel Industry

26. März 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

"Influencer sind die reinste Volksverblödung"

Die Autoren Wolfgang Schmitt und Ole Nymoen halten Influencer sogar für eine Gefahr für die Demokratie, weil sie in ein voraufklärerisches Zeitalter zurückführten, indem die User dumm und arm gehalten werden. "Sie dienen dem Konsumkapitalismus und sind nicht an mündigen Followern interessiert, denn das Geschäft macht man mit jenen, die blind folgen, also liken und kaufen", kritisiert Schmitt. Spiegel

Anzeige Reise vor9