SunExpress

Tägliche News für die Travel Industry

11. März 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Midnightdeal bringt Zimmer-Auktions-Portal nach Deutschland

Zum Markteintritt möchte das Wiener Start-up deutsche Hoteliers ohne Provision oder Gebühr nach dem Corona-Lockdown dabei unterstützen, ihre Zimmer zu vermieten. Midnightdeal ist ein Buchungsportal, auf dem angemeldete Kunden ihren Hotelaufenthalt mit Gebot zum Wunschpreis ersteigern oder zum Sofortpreis kaufen können, so Gründer Lukas Zirner (Foto).

Zirker Lukas Gruender Midnight deal Foto midnightdeal.com

Per Zimmer-Auktion zur Auslastung, lautet das Prinzip des Start-ups Midnightdeal von Gründer Lukas Zirker

Das Hotel-Auktions-Modell aus Österreich expandiert nach Tests in Süddeutschland nun bundesweit. Dabei kommt das Wiener Start-up auch räumlich nach Deutschland, mit der Eröffnung einer Niederlassung in München. Nutzer der Buchungsplattform entscheiden, ob sie den günstigen Sofortpreis wählen oder einen individuellen Wunschpreis für die Hotelbuchung als Gebot abgeben. Wie bei einer Auktion bekommen die höchsten Gebote zu Mitternacht den Zuschlag. Die Buchungspreise sind jedoch geheim, nur der Buchende und das Hotel selbst wissen Bescheid.

Spielerisches Prinzip kommt gut an

Auf diese spielerische Weise konnte Midnightdeal nach eigenen Angaben schon nach dem ersten Lockdown im Frühjahr 2020 innerhalb kurzer Zeit in Österreich tausende Hotelzimmer füllen. “Unsere Plattform ist agil und mit dem Gamification-Ansatz nicht nur auf ein sofortiges Reisebedürfnis ausgerichtet, sondern regt auch dazu an, mitzuspielen und sich den persönlichen Sonderpreis zu sichern", erklärt Lukas Zirker, Gründer und CEO von Midnightdeal. Dabei hätten Hoteliers das Pricing in ihrer Hand, in einem geschlossenen Club-Bereich.

Hotels können Midnightdeal kostenfrei testen

Interessierte Gastgeber können ihre Angebote gratis auf der Plattform online stellen, das Start-up verzichtet zudem auf die Hotelprovision in den nächsten Monaten. Ein spezieller Fokus liege auf kleineren, familiengeführten Hotels in ganz Deutschland, die in den vergangenen Monaten besonders hart betroffen waren. Hotelbesitzer können sich auf business.midnightdeal.com für das sogenannte "Hilfspaket" anmelden.

Anzeige Reise vor9