Tägliche News für die Travel Industry

30. Mai 2022 | 17:25 Uhr
Teilen
Mailen

Neues Gesetz gegen Fake-Bewertungen tritt in Kraft

Mehr Transparenz und Bußgelder sollen die Rechte von Kunden im Online-Handel stärken. Ab sofort müssen Unternehmen darüber informieren, ob und wie sie prüfen, dass Bewertungen von Verbrauchern stammen, die Waren oder Dienstleistungen auch wirklich genutzt oder erworben haben. Falsche Rezensionen zu beauftragen oder zu übermitteln, ist verboten. Weiteres Novum ist, dass nicht nur Unternehmen oder Verbraucherschützer, sondern auch Privatpersonen auf Schadenersatz klagen können. Zeit