Tägliche News für die Travel Industry

18. November 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Return On Investment ist beim Mediamix nicht alles

Eine Studie im Auftrag von Screenforce, einer Marktforschungsinitiative von TV-Sendern im DACH-Markt, beschäftigt sich mit dem Return On Investment (ROI) verschiedener Werbekanäle. Besonders im Fokus steht dabei der Grenznutzen, also die Wirkung eines zusätzlich investierten Euro und daraus abgeleitet die Frage, inwieweit sich Werbekanäle hinsichtlich ihrer Skalierbarkeit unterscheiden.

In der Studie wurde für TV ein ROI von 10,6 und für Suchmaschinenmarketing (SEA) von 12,7 errechnet. Bei der Berechnung des Grenznutzen – diese Kennziffer wird in der Studie ROI+ genannt – schneidet hingegen TV mit 8,9 deutlich besser als SEA mit 3,2 ab.

Es ist nicht ganz überraschend, dass TV in der Studie gut abschneidet. Der methodische Ansatz kann insbesondere bei höheren Werbe-Investments beachtenswert sein, um die Mittel in die effizienten Maßnahmen fließen zu lassen. Screen Force

Anzeige Stellenmarkt Hotelvor9
Anzeige Reise vor9