Tägliche News für die Travel Industry

5. August 2021 | 20:36 Uhr
Teilen
Mailen

Semantic Targeting statt Cookies

Google erlaubt noch bis 2023 die Verwendung von Cookies. Semantic Targeting stellt eine Alternative hierzu dar, bei der die Adserver innerhalb von Sekundenbruchteilen den Inhalt der Webseiten erkennen, die sich der User aktuell ansieht. Anschließend wird dem Surfer Werbung aus einer inhaltlich passenden Kampagne angezeigt. Da das Nutzerverhalten nicht gespeichert wird, sollen die Werbetreibenden rechtlich auf der sicheren Seite sein. Adzine