Tägliche News für die Travel Industry

17. August 2021 | 11:45 Uhr
Teilen
Mailen

Zimmermädchen planen eigene Buchungsplattform

Die spanische Organisation der Hotelreinigungskräfte Las Kellys will per Crowdfunding eine Hotelbuchungsplattform ins Leben rufen. Darüber sollen ausschließlich Häuser buchbar sein, die den Mitarbeitern gute Arbeitsbedingungen garantieren.

Las Kellys

2019 gewannen Las Kellys den To-Do-Award des Studienkreises für Tourismus und Entwicklung

Wie das spanische Fachportal Hosteltur berichtet, sollen im ersten Schritt 90.000 Euro generiert werden, um die Voraussetzungen für die Buchungsplattform zu schaffen. Die Organisation Las Kellys, ein Kürzel für "die, die die Hotels reinigen", setzt sich seit 2014 intensiv für bessere Arbeitsbedingungen des Reinigungspersonals in der spanischen Hotellerie ein.

Über die geplante Plattform sollen ausschließlich Hotels vertrieben werden, in denen das Reinigungspersonal gewerkschaftlich organisiert sein könne, die die Rechte der Mitarbeiter respektierten und in denen keine Ausbeutung herrsche, erklären die Organisatoren laut Hosteltur.

Das Geld für die geplante Buchungsseite sammelt die Organisation über die Crowdfunding-Plattform Goteo ein. Bis zum 16. August seien bereits gut 30.000 Euro zusammengekommen, heißt es.

Anzeige Reise vor9