Auf unserer Website reisevor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

Anzeige
VW

» Inside

Starre Öffnungszeiten sind für Reisebüros passé

Geschlossen

©iStock Axel Bueckert

Mehr als die Hälfte der Reisebüros bietet Kunden neben den Ladenöffnungszeiten individuelle Termine oder Beratung über digitale Medien an. Viele Vertreter des stationären Vertriebs setzen zudem auf Terminvereinbarungen. Reise vor9

Alltours setzt Pläne zu Impfpflicht in eigenen Hotels um

Verhuven Willi

©Alltours

Ab November sollen die Hotels der eigenen Kette Allsun ausschließlich gegen Covid-19 geimpfte und von einer Erkrankung genesene Gäste empfangen. Für Kinder und Jugendliche bis 17 genügt ein negativer Corona-Test. Firmenchef Willi Verhuven (Foto) hatte entsprechende Pläne bereits im Februar angekündigt. Reise vor9

Anzeige

Karibik-Feeling gefällig? Mitmachen & Gewinnen!

BVI

Veranstalter fordern Kunden zur Solidarität auf

Solidarität

©iStock/Nastco

"Damit ein jeder von uns die Möglichkeit auf den langersehnten Urlaub in diesem Jahr hat, müssen wir an einem Strang ziehen, heißt es in einem Appell, den Spitzenmanager von TUI, DER Touristik, FTI, Alltours, Schauinsland und Holidaycheck unterzeichnet haben. Durch "umsichtiges Verhalten“ im Urlaub könne die Corona-Pandemie eingedämmt werden. Reise vor9

Stechen Ferienhäuser im Inland die Hotellerie aus?

Ferienhaus

©iStock/winyuu

Angetrieben von zahlreichen Umfragen, die einen anhaltenden Boom von Urlaub in Ferienhäusern und -wohnungen in Deutschland prognostizieren, treten die Anbieter betont selbstbewusst auf. Mancher glaubt sogar, dass diese Unterkunftsform der Hotellerie den Rang abläuft. Reise vor9

Fluggesellschaft wollen sich Kreditkartengebühren sparen

Der Branchenverband Iata will Airlines eine Alternative zu Visa, Mastercard & Co. an die Hand geben. Die von der Deutschen Bank entwickelte Bezahlmethode "Iata Pay" soll die Fluggesellschaften statt bis zu drei Prozent Kreditkartengebühren auf den Flugpreisen nur ein fixes Transaktionsentgelt von wenigen Cent kosten. Golf-Carrier Emirates testet die Lösung bereits. Aero

Anzeige
A-Rosa

» Destinations

RKI stuft ganz Spanien als Risikogebiet ein

Spanien Grenze

©iStock/Discovod

Angesichts steigender Corona-Infektionszahlen wird das Reiseland auf der Risikoliste des Robert-Koch-Instituts hochgestuft. Praktisch ändert sich für Reisende dadurch kaum etwas, allerdings könnte schon in einer Woche eine weitere Verschärfung anstehen. Reise vor9

Zypern nun als Hochinzidenzgebiet eingestuft

Zypern Paphos Hotels Küste Luftaufnahme Foto iStock DedMityay.jpg

©iStock/DedMityay

Angesichts eines rasanten Anstiegs der Infektionszahlen seit Ende Juni führt das RKI Zypern nun als Hochrisikogebiet. Das hat unter anderem eine Reisewarnung und Quarantänepflicht für Nicht-Geimpfte zur Folge. Auch für einige andere Länder ändert sich die Einschätzung. Reise vor9

Malta macht Grenzen für Ungeimpfte dicht

Malta La Valetta

©iStock/NAPA74

Der Inselstaat verlangt von Mittwoch an wegen zuletzt wieder gestiegener Infektionszahlen einen Impfnachweis. Ungeimpfte und auch genesene Menschen dürfen dann nicht mehr einreisen. Alle Sprachschulen müssen wieder schließen. Reise vor9

Afrika-Veranstalter kritisieren "überharte" Reisewarnungen

Die Arbeitsgemeinschaft südliches und östliches Afrika prangert die Einstufung der Länder des südlichen Afrikas als Virusvariantengebiete als ungleiche Behandlung an. Die Region werde vom Auswärtigen Amt stigmatisiert. Die Tatsache, dass die Delta-Variante mittlerweile hier dominiere, habe Indien und Großbritannien zu Hochrisikogebieten gemacht, nicht aber Namibia und Südafrika, so die ASA. Laut Johns Hopkins University liegt die Sieben-Tage-Inzidenz von Namibia bei 385, von Südafrika bei 236. FVW

MSC lässt Mega-Terminal in Miami von Fincantieri bauen

MIAMI CRUISE TERMINAL MSC CRUISES

©MSC Cruises

MSC Cruises und Fincantieri haben die Verträge für ein 350-Millionen-Dollar-Projekt unterzeichnet. Die Reederei kündigt den Bau eines Gebäudes am Port Miami an, an dem bis zu drei Kreuzfahrtschiffe der neuesten Generation gleichzeitig und damit bis zu 36.000 Passagiere pro Tag abgefertigt werden können. Der Bau soll im Dezember 2023 fertig sein. Reise vor9

» Marketing

Lufthansa-Tool für CO2-Kompensation bei Mobilitätsangeboten

CO2

©iStock/frentusha

Lufthansa hat mit "Squake" eine Software entwickelt, mit der sich der CO2-Fußabdruck verschiedener Reisearten berechnen und sofort ausgleichen lässt. Über eine Schnittstelle können Unternehmen Squake in ihre eigenen Online-Portale integrieren. Reise vor9

Videoberatungs-Portal Tripedeo kündigt Start im Herbst an

Screenshot Webseite Tripedeo

©Tripedeo

Die neue Plattform Tripedeo versteht sich als video-basierte Reiseberatungs- und Buchungsplattform für die DACH-Region und sucht bis zum Launch im September interessierte Expis. Die Anmeldung ist kostenfrei, für die Vermittlung von Anfragen fällt je Kunde eine Lead-Gebühr an, die bei 9,90 Euro beginnt. Reise vor9

Cathay Pacific stellt Sales-Team für Europa neu auf

Cathay Pacific Flugzeug Foto Cathay Pacific

©Cathay Pacific

Der Hongkong-Carrier will seinen Vertrieb in Europa stärken. Regional Head of Corporate Sales ist Sarah Gaze. Sie sitzt in London und leitet das europäische Vertriebsteam und die Account Manager im Corporate-Bereich. Bereits seit Oktober ist Ashish Kapur von Frankfurt aus als Country Manager für die Deutschland, Schweiz und Skandinavien verantwortlich. Reise vor9

Einträge auf Business-Plattformen müssen korrekt sein

Wer auf einer Business-Plattform einen Eintrag beauftragt, haftet für die Richtigkeit der Angaben. Das gilt nach einem Urteil des Landgerichts Düsseldorf auch dann, wenn die Business-Plattform für den Fehler verantwortlich ist, denn der Auftraggeber hätte den Eintrag kontrollieren müssen. Zeit

Gute Führung ist klar und konsequent

Wer klar redet, aber nicht so handelt, wird als Schwätzer abgetan. Ein Chef der konsequent handelt, dem es jedoch an Klarheit fehlt, gilt als Hardliner. Beide Chef-Versionen büßen Akzeptanz ein. Wichtig es, die Dinge, die man ankündigt auch umzusetzen. Vor allem in Drucksituationen gibt es oft Ansagen, die im Sande verlaufen. So macht sich der Vorgesetzte unglaubwürdig. Unternehmer

Anzeige
Reise vor9

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

USA wollen Einreiseverbot so schnell nicht aufheben. Reise vor9

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Reise vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 26.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und der Job-Website von Reise vor9 (Mediadaten).

KPRN

» Basta

Showman Branson zelebriert seinen Flug ins All

Der Virgin-Galactic-Gründer und Multi-Unternehmer ist am Sonntag von seinem Kurztrip ins All zurückgekehrt, der ihn in eine Höhe von 80 Kilometern und kurzzeitige Schwerelosigkeit beförderte. Damit ist der 70-Jährige der erste Zivilist, der es mit einem Privatunternehmen in den Weltraum schaffte. Manche zweifeln indes am kommerziellen Erfolg seiner Mission. 2025 will Virgin Galactic fast 600 Millionen Dollar mit rund 400 Flügen umsetzen; pro Nase wären das 250.000 Dollar für ein paar Minuten Schwerelosigkeit und den schönen Ausblick. Handelsblatt