Auf unserer Website reisevor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

» Inside

Lufthansa-Chefetage steht von allen Seiten unter Druck

Flughafen Warteschlange

©iStock/simonmayer

Die Pünktlichkeitswerte sind miserabel, Mitarbeiter schreiben einen Brandbrief, der Aufsichtsrat beruft eine Sondersitzung ein, bei der es hoch her gegangen sein soll. Und der Chef des Frankfurter Flughafens glaubt nicht, dass sich die Lage in den nächsten Monaten verbessert. Reise vor9

FTI-Chef sieht "sanften Trend zu längerfristigen Buchungen"

Schiller Ralph FTI Group Managing Director

©FTI

Zwar liege der Fokus der Nachfrage noch mehrheitlich auf den Sommer- und Herbstferien, aber die Zahl der Buchungen für Reisen im Winter steige, sagt FTI-CEO Ralph Schiller. Das Verhalten der Kundschaft sei vernünftig, weil ein weiterer Preisanstieg absehbar sei. Reise vor9

Explora Journeys bestellt mehr Schiffe und rüstet Antrieb um

Die Luxusmarke von MSC Cruises, Explora Journeys, plant zwei weitere Luxusschiffe, die neben LNG-betriebenen Maschinen auch eine Brennstoffzelle für den Betrieb mit flüssigem Wasserstoff erhalten sollen. Außerdem rüstet der Kreuzfahrtanbieter die beiden bereits geplanten Schiffe Explora III und IV auf Flüssiggas-Antrieb (LNG) um. Cruisetricks

Jüngere Kunden meiden Reisebüros

Online-Buchung Frau mit Laptop Foto iStock Sitthiphong.jpg

©iStock/Sitthiphong

Je jünger die Kundschaft ist, desto stärker tendiert sie zu Online-Buchungen, will eine Umfrage des Digitalverbands Bitkom ermittelt haben. Dabei gaben zwei Drittel der Befragten zwischen 16 und 29 Jahren an, bevorzugt im Netz zu buchen. Unter den Älteren ab 65 Jahren zeigt nur ein Viertel dieses Buchungsverhalten. Reise vor9

Bundesregierung beschließt Strategie zum Tourismus-Neustart

Reiseutensilien

©iStock/Bet_Noire

Zum einen müssten nach der Corona-Pandemie die Strukturen gestärkt und wettbewerbsfähig gemacht werden. Zum anderen gehe es darum, die Branche klimaneutral, nachhaltig und zukunftsfähig aufzustellen, heißt es in einer Mitteilung zum Kabinettsbeschluss. Dazu wurden Eckpunkte verabschiedet. Der DRV begrüßt den Ansatz im Kern, fordert aber eine stärkere Berücksichtigung des Auslandstourismus. Reise vor9

» Destinations

British Airways streicht 10.300 weitere Kurstreckenflüge

Die britische Fluggesellschaft streicht bis Oktober 10.300 weitere Kurzstreckenflüge und will Kunden damit nach eigenem Bekunden "Sicherheit geben und so viele unserer Ferienflieger wie möglich schützen". Mit den neuen Streichungen hat British Airways in diesem Sommer nach Angaben der Nachrichtenagentur PA insgesamt 13 Prozent aller Flüge storniert. Zeit

Podcast: Wie es um die touristische Zukunft Japans steht

Frangenberg Johannes

©JF Tours

Johannes Frangenberg schneidert mit JF Tours die Japan-Reiseprogramme für nahezu alle deutschen Veranstalter. Nun öffnet sich das Land wieder für Touristen; allerdings unter strengen Vorgaben. Wie sind die aktuellen Vorgaben? Wie hat Corona Japan verändert? Und wie sieht der führende Japan-Veranstalter seine Perspektiven? Darüber sprechen wir im Reise vor9 Podcast. Reise vor9

Geschäftsreisende brauchen für China keine Einladung mehr

China erleichtert die Einreise für Geschäftsreisende und Montagearbeiter. Sie brauchen ab sofort keine sogenannte PU-Einladung einer offiziellen Stelle in China mehr, um ein Visum zu beantragen, was eine wesentliche Erleichterung für die Unternehmen bedeutet. Touristische Reisen sind aber weiterhin nicht möglich, auch Studentenvisa werden nicht erteilt. Visumpoint

Zika-Virus-Infektionen bei Reiserückkehrern aus Thailand

Stechmücke

©iStock/nechaev-kon

Bei fünf Reiserückkehrern aus Thailand seien Infektionen mit dem Zika-Virus festgestellt worden, warnt das CRM Centrum für Reisemedizin. Das verdeutliche die Notwendigkeit eines guten Mückenschutzes in tropischen und subtropischen Ländern. Reise vor9

Zypern führt die Maskenpflicht wieder ein

Nachdem die Corona-Infektionen in den letzten Tagen erneut stark angestiegen sind, hat die Regierung die Maskenpflicht in Innenräumen wieder eingeführt. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt aktuell bei über 1.200. Erst vor vier Wochen hatte Zypern die Maskenpflicht abgeschafft. Auch Griechenland erwägt, den Mund-Nasen-Schutz wieder vorzuschreiben. Reuters

» Marketing

FTI Group verpflichtet neuen Chief Information Officer

Markgraf Karl CIO FTI Group.jpg

©FTI Group

Karl Markgraf (Foto) ist ab sofort für die Systemwelten der FTI-Gruppe verantwortlich. Der IT-Profi kommt vom Softwareanbieter Teamviewer, wo er die vergangenen vier Jahre COO und CIO war. Markgraf ersetzt Torsten Lampe, der FTI im April verlassen hat. Touristik Aktuell

Ferienhaus-Portal Holidu expandiert nach Griechenland

Das Münchener Ferienhaus-Portal weitet seine Akquise in Europa aus. Nach Frankreich, Italien und Portugal wird Holidu mit seiner Tochter Bookiply nun auch in Griechenland aktiv, um das Angebot an Ferienwohnungen und -häusern zu erweitern. Mit Bookiply können Immobilienbesitzer ihre Häuser auf Holidu vermarkten.  Reise vor9

Die Hälfte der Deutschen ist von Werbung gelangweilt

Werbeüberdrüssigkeit zeigt sich laut Yougov-Umfrage in vielen Ländern, darunter auch Deutschland. Über 50 Prozent der befragten Bundesbürger bejahte, dass Werbung nicht mehr so interessant sei wie früher. Gut ein Drittel hatte keine Meinung zum Thema und nur 13 Prozent sagten, dass Werbung heute so spannend wie in der Vergangenheit sei. Wobei die Langeweile durch Werbung mit dem Alter zunahm – je älter, desto uninteressierter. T3N

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Geänderte Flugzeiten machen Reisebüros am meisten Arbeit. Reise vor9

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Reise vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 26.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und der Job-Website von Reise vor9 (Mediadaten).

Reiseland
Reiseprofi (m/w/d) als Operations Manager oder Flight Manager, Hagen. Wikinger

» Basta

Lufthansa soll wieder die Fußball-Nationalmannschaft fliegen

Seit 2005 fliegt Lufthansa die «Mannschaften, Trainer, Mitarbeitenden und Delegationsmitglieder des DFB-Teams zu Länderspielen und Turnieren», wie der Deutsche Fußball-Bund auf seiner Webseite schreibt. Doch bei der EM 2021 flogen Deutschlands Fußballer mit der litauischen Charterairline Klasjet. Das soll sich nicht wiederholen. Lufthansa und der DFB verhandeln über eine Verlängerung ihrer Kooperation. Spötter fragen sich bereits, ob die Kicker dann pünktlich zu ihren Spielen auflaufen. Aerotelegraph