Auf unserer Website reisevor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

Anzeige
FRAPORT

» Inside

Welche Konsequenzen das Ende der Vorkasse bei Flügen hätte

Flugzeug Gewitter

©iStock/Animaflora

Wenn das bestehende Vorkasse-Prinzip bei Flugbuchungen abgeschafft würde, wären steigende Flugpreise die Folge, glaubt eine Mehrheit der fast 500 Teilnehmer einer aktuellen Umfrage von Reise vor9. Viele Touristiker sehen außerdem die Liquidität der Airlines in Gefahr. Reise vor9

In Deutschland tut sich Ryanair mit dem Neustart schwer

Während Europas größter Billigflieger im aktuellen Geschäftsjahr mit 166 Millionen Passagieren 15 Prozent mehr befördern will als vor der Corona-Krise, hinkt Deutschland deutlich hinterher. Hier rechnet Ryanair noch mit einem Drittel weniger Fluggästen als vor der Pandemie, sagt Deutschland-Chef Andreas Gruber. Er sehe hierzulande noch viel Potenzial, die Lücke zu schließen, und verhandele mit neuen Flughäfen. Wirtschaftswoche

Anzeige

Gratis Power Session: Apple Pay für Corporate Cards von AirPlus

AirPlus

Neuer BTW-Generalsekretär kommt von der Metro

Liebert Sven BTW Generalsekretär Foto privat.jpg

©privat

Sven Liebert (Foto) leitet vom 1. Dezember an die Geschäftsstelle des Bundesverbands der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW). Er kommt von Metro und wird Nachfolger von Generalsekretär Michael Rabe, der nach 16 Jahren in den Ruhestand tritt. Reise vor9

Gefährden Preissteigerungen die Nordamerika-Erholung?

Krause-Dünow Tilo Geschäftsführer Canusa

©Canusa

Das Geschäft mit Reisen in die USA und nach Kanada hat sich nach dem corona-bedingten Komplettausfall erholt. Nordamerika-Spezialist Canusa sei für 2022 fast auf dem gleichen Buchungsstand wie vor der Krise, sagt Geschäftsführer Tilo Krause-Dünow (Foto). Im nächsten Jahr warten allerdings neue Herausforderungen, besonders bei den Preisen. Reise vor9

Anzeige

WEBINAR „Das ist komoot“: Alles zur Plattform und Möglichkeiten

» Destinations

Kanada streicht alle Corona-Auflagen für Reisende

Kanada British Columbia Harrison River Kanu iStock edb3_16

©iStock/edb3_16

Vom 1. Oktober an gibt es für Kanada-Besucher keine Einreisevorschriften wegen Corona mehr. Die Regierung Kanadas hat nun offiziell bestätigt, dass alle Covid-Einschränkungen aufgehoben werden. Damit können auch Ungeimpfte wieder das zweitgrößte Land der Erde besuchen. Dies gilt auch für Kreuzfahrer. Reise vor9

Airport Newark gehört laut IATA-Code nicht mehr zu New York

Die IATA führt einen neuen Standard für Multi-Airport-Cities ein, wie New York. Und obwohl Newark näher an Manhattan ist als JFK oder La Guardia, erhält Newark ab dem 3. Oktober einen eigenen IATA-Code: Aus NYC wird wieder EWR. Für Passagiere werde das laut Lufthansa-Memo bedeuten, dass Newark eine "eigene Preisstruktur" erhalte. Damit könnten Airlines künftig bei Umbuchung zu einem der beiden New Yorker Flughäfen Gebühren erheben. Check 24, Aviation Web

Samoa hebt Impf- und Testpflicht für Besucher auf

Samoa Upolu Strandhäuser iStock mvaligursky.jpg

©iStock/mvaligursky

Das Inselreich im Südpazifik verzichtet ab sofort auf die bislang vorgeschrieben Corona-Impfung und einen PCR-Test vor dem Abflug. Nach der Ankunft in Samoa müssen Besucher am Flughafen einen Schnelltest durchführen. Fällt der positiv aus, müssen sich die Infizierten selbst isolieren. Travel Weekly

Bangkok will Attraktionen länger öffnen

Bislang schließen die Tempel und Museen in Thailands Hauptstadt spätestens um 18 Uhr. Wenn es nach dem Gouverneur von Bangkok geht, sollen die Öffnungszeiten "bis zum späten Abend" verlängert werden. Gerade für die Sehenswürdigkeiten am Chao Praya sei dies von Vorteil, da der Verkehr in den späten Abendstunden stark nachlasse. Zudem sei es dann nicht mehr so heiß. Farang

» Marketing

Geschäftsklima hat sich deutlich verschlechtert

Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist im September auf den niedrigsten Wert seit Mai 2020 gefallen. Über alle Wirtschaftszweige hinweg bewerten die Unternehmen ihre aktuelle Lage als klar schlechter. Im Dienstleistungssektor ist der Index regelrecht abgestürzt. Insbesondere das Gastgewerbe befürchtet schwere Zeiten. Im Hinblick auf die kommenden Monate hat der Pessimismus deutlich zugenommen. Laut Ifo-Institut rutscht die Wirtschaft in eine Rezession. Ifo

Terraplan investiert in IT-Spezialisten Tourware

Mair Frank

©Terraplan

Der Reiseveranstalter Terraplan, erst kürzlich von einer Investorengruppe um Frank Mair (Foto) und der Familienholding Maffei & Co. übernommen, hat sich am IT-Dienstleister Tourware beteiligt. Das Unternehmen, das sich weitere Beteiligungen an Spezialisten auf die Fahnen geschrieben hat, will dadurch seine IT stärken. Reise vor9

Abmahnwelle wegen Google-Schriften auf Firmen-Websites

Viele Websites verwenden Schriften von Google, sogenannte Google-Fonts, die von Servern aus den USA geladen werden, sobald die Website aufgerufen wird. Dabei wird die IP-Adresse des Nutzers an Google weitergegeben. Das ist nicht DSGVO-konform und wird derzeit häufig abgemahnt. Um dies zu vermeiden, sollten Google-Schriften auf dem lokalen Website-Server hinterlegt werden. Unter e-Recht-24 kann man testen, ob eine Seite betroffen ist. 

Zwanghaft immer das Positive suchen, kann schädlich sein

Wenn Führungskräfte oder die Unternehmenskultur "toxisch positiv" sind, führt das zu sich aufstauenden Konflikten. Wer Probleme oder Bedenken ohne Diskussion wegwischt, frei nach dem Motto "Nur keine Sorge", macht offenen Diskurs unmöglich. Um gemeinsam besser zu werden, ist das volle Spektrum der Gefühle notwendig. T3N

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Eurowings Discover streicht Flüge im Winter. Reise vor9

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Reise vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 26.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und der Job-Website von Reise vor9 (Mediadaten).

Gern Reisen
c&m
Reisen Aktuell
Marco Polo
ReisenAktuell.COM
Reisen Aktuell
Operations Manager River Cruises, Bremen. PLANTOURS Kreuzfahrten
Touristische Fachkraft Flug, Bremen. PLANTOURS Kreuzfahrten
Mitarbeiter Verkauf/Reservierung, Bremen. PLANTOURS Kreuzfahrten
Become an Explorer at Swan Hellenic (m/w/d)
Tourismuskauffrau (m/w/d), Stuhr. Wolters Rundreisen
Key Account Manager – DACH (m/f/d). Royal Caribbean International
Kontingent Manager (m/w/d), Koblenz. Reisen.AKTUELL.COM
- Senior Hoteleinkäufer Mittelstrecke (m/w/d), Düsseldorf. alltours
- Senior Hoteleinkäufer Fernstrecke (m/w/d), Düsseldorf. alltours
- Junior Produktmanager Individualreisen (m/w/d), Düsseldorf. alltours
- Assistent Hoteleinkauf (m/w/d), Düsseldorf. alltours
- Flugeinkäufer (m/w/d), Düsseldorf. alltours
- Sachbearbeiter Flugservice (m/w/d), Düsseldorf. alltours
Geschäftsreiseexperte (m/w/d) in Bonn. Lufthansa City Center
- Sachbearbeiter Produktabwicklung (m/w/d), Düsseldorf. alltours
- Sachbearbeiter Reservierung (m/w/d), Düsseldorf. alltours
- Sachbearbeiter 24h-Notfallhotline (m/w/d), Düsseldorf. alltours
- Sachbearbeiter Stammdatenanlage (m/w/d), Düsseldorf. alltours
- Tourismuskaufmann Online-Servicecenter (m/w/d), Düsseldorf. alltours
Touristikfachkraft (m/w/d) mit Schwerpunkt Ticketing, Leipzig. AERTiCKET > Bewerbungslink
Sales Agent Asien/Ayurveda (m/w/d), München oder Rheinbach. NEUE WEGE
(Junior) Pricing & Revenue Manager (m/w/d), München. FTI Touristik
(Junior) Product & Content Quality Manager (m/w/d), München. FTI Touristik
Professur (m/w/d) für das Gebiet Digitales Informationsmanagement, insbes. Anwendungssysteme im Tourismus. Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth
Implementation Manager/in (m/w/d) Online Booking Engine, Runkel oder Homeoffice. Atlatos

» Basta

Emirates will A380-Nachfolger, am liebsten ohne Fenster

Emirates-CEO Tim Clark ist fest überzeugt, dass die Luftfahrt weiterhin Riesenflieger braucht wie etwa einen neuen Airbus A380. Der soll nach seiner Vorstellung überwiegend aus Verbundwerkstoff bestehen und effizientere Triebwerke besitzen. Laut Clark sollten die Jets fensterlos sein, um Gewicht zu sparen. Für den Ausblick, oder die Illusion davon, könnten Kameras sorgen, die virtuelle Fenster erzeugen und entweder zeigen, was draußen zu sehen ist, oder etwas anderes. Aerotelegraph