Auf unserer Website reisevor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

» Inside

Wie Hotelplan die Migros-Verkaufspläne kontert

Hotelplan

©Hotelplan

"Hotelplan schreibt man ohne M" inserierte das derzeit noch zum Handelskonzern Migros gehörende Schweizer Reiseunternehmen Hotelplan am Wochenende in ganzseitigen Anzeigen in den Sonntags-Zeitungen, NZZ am Sonntag, Blick am Sonntag und Le Matin Dimanche. Zuvor hatte Migros angekündigt, die Tourismussparte verkaufen zu wollen. Reise vor9

Bundesbürger bleiben trotz Kostenanstiegs reiselustig

Urlaub Meer Strand Hut Cocktail

©iStock/Stadtratte

Laut der aktuellen Tourismusanalyse der Stiftung für Zukunftsfragen planen trotz kräftig gestiegener Preise fast zwei Drittel der Bundesbürger in diesem Jahr mindestens eine Urlaubsreise. Knapp jeder Fünfte ist sich jetzt schon sicher, 2024 nicht zu verreisen; ebenso viele sind noch unsicher. Reise vor9

Anzeige

Color Line: Frühbucher-Rabatt auf Fährüberfahrten

ColorLine

Neuer Condor-Chef wird Präsident des Airline-Verbandes BDF

Gerber Peter

©BDF

Peter Gerber (Foto), der neue Chef von Condor, ist zum Präsidenten des Bundesverbandes der Deutschen Fluggesellschaften (BDF) gewählt worden. Er folgt auf Ex-Condor-Chef Ralf Teckentrup, der die Geschicke des Verbandes 17 Jahre lang leitete und nun im Ruhestand ist. Reise vor9

Die Ausbildungsmisere verschärft sich

Sinkende Ausbildungszahlen gefährden die Struktur für die Berufsausbildung. Zum Teil kam es bereits zu Schließungen von ganzen Tourismuszweigen an Berufsschulen. So besuchen Azubis nicht mehr die Julius-Leber-Schule in Frankfurt am Main, sondern die Robert-Schuman-Schule im rund 170 Kilometer entfernten Baden-Baden. Auch die Zahl der Studierenden an Fachhochschulen sinkt. Erste Bildungsträger berichten, der Abwärtstrend sei mittlerweile gestoppt. Doch ohne gemeinsame Anstrengungen werde sich die Misere nicht beheben lassen. FVW 

» Destinations

Wegen Streiks streicht Lufthansa heute fast alle Flüge

Der Streik des Lufthansa-Bodenpersonals hat begonnen und trifft mehr als 100.000 Passagiere. Der Kranich hat vorsorglich 80 bis 90 Prozent seiner rund 1.000 Flüge am heutigen Mittwoch gestrichen. Am härtesten trifft es die Drehkreuze Frankfurt und München. Der Streik dauert bis Donnerstagmorgen um 7 Uhr. Daher dürfte es auch morgen noch zu Verspätungen und Flugausfällen kommen. Tagesschau

Tourismus bringt Balearen 20 Milliarden Euro

Auf den Balearen wurden im vergangenen Jahr fast 18 Millionen Urlauber gezählt. Die Einnahmen aus dem Tourismus beliefen sich auf fast 20 Milliarden Euro. Damit lagen die Ausgaben der Urlauber um 15 Prozent höher als vor einem Jahr. Beide Zahlen markieren zudem einen Rekordwert. Mallorca Magazin

Anzeige

Du möchtest günstig Urlaub machen?

PepXpress

Auf Sansibar werden Bier und Spirituosen knapp

Weil die Lizenzen lokaler Importeure nicht erneuert wurden, herrscht auf der Insel Sansibar derzeit eine Knappheit an alkoholischen Getränken. Hotels und Bars im Norden der Insel können zum Teil nur noch Softdrinks ausschenken. Drei neue Importeure haben kürzlich Lizenzen erhalten; doch Hoteliers berichten, sie könnten die Nachfrage ihrer Gäste weiterhin nicht befriedigen. BBC

Autofahrer standen 427.000 Stunden im Autobahnstau

Deutschland Autobahn stau Foto iStock ahavelaar.jpg

©iStock/ahavelaar

Der ADAC registrierte in 2023 deutlich mehr stockenden Verkehr und Staus auf deutschen Autobahnen als im Vorjahr. Im Vergleich zu 2022 mit 333.000 Stunden waren es mit 427.000 Stunden rund 30 Prozent mehr, das Niveau von 2019 sei aber noch nicht erreicht worden, teilt der Automobilclub mit. Staureichste Wochentage waren laut Auswertung Mittwoch und Donnerstag. ADAC

Bergsteiger am Großglockner nach zwei Tagen gerettet

Nach zwei Tagen in einem Notbiwak am Großglockner in Österreich wurden am Dienstag zwei verletzte Bergsteiger aus Tschechien gerettet. Die Männer im Alter von 25 und 39 Jahren hatten am Sonntagabend in einem Notruf erklärt, dass sie in der Großglockner-Nordwand durch Steinschlag verletzt worden seien. Sie schafften es dennoch, das Glockner-Biwak zu erreichen. Wegen des Sturmes konnten die beiden Alpinisten weder am Sonntag noch am Montag per Hubschrauber gerettet werden. Zeit

» Marketing & Digitales

Wie junge Menschen in Deutschland ticken

Die von der Bertelsmann Stiftung Befragten blicken eher besorgt in die Zukunft. Demnach erwarten 36 Prozent der Jüngeren eine Verschlechterung der Dinge, etwa bei Klimawandel oder Lebensstandard. Junge Erwachsene in Deutschland machen sich nicht nur Sorgen ums Klima und wollen einen umweltbewussten Lebensstil pflegen, sondern auch um die mentale Gesundheit. Dennoch streben 18- bis 30-Jährige nach klassischen Lebenszielen, etwa viele Besitztümer, gutes Aussehen, eine erfolgreiche Karriere und ein Eigenheim. Bertelsmann Stiftung

"Partnerschaften mit Hotels wären die perfekte Symbiose"

©Wellnest

Die Welt ein bisschen entspannter zu machen, mit dieser Leitidee ist das Essener Unternehmen Wellnest im Jahr 2017 als Neugründung gestartet. Heute ist das Hospitality-Start-up auf dem Sprung, das inzwischen ausgereifte private Spa-Konzept im großen Stil zu skalieren. Auch Hotels könnten dabei eine Rolle spielen. Reise vor9

Expedia setzt für neue Kampagne auf Netflix als Werbekanal

Expedia ist der erste globale Werbepartner des Streaming-Portals Netflix und schaltet eine Kampagne in neun Ländern. Dabei wird das Buchungsportal die Clips auf Sprache und Kultur der Zielländer anpassen, so die Ankündigung. Zu den Zielmärkten der Kampagne gehören USA, Kanada, Mexiko, Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Australien, Japan und Brasilien. Der Medienkonsum habe sich geändert, darauf reagiere Expedia. Finance Yahoo

Anzeige

Ihre Werbung im ITB-Special von Reise vor9 und Counter vor9

ITB-Special

Bürozwang treibt Leistungsträger zur Kündigung

Strenge Vorschriften zur Rückkehr vom Homeoffice ins Büro schrecken ab und erhöhen die Bereitschaft zu kündigen, zeigt eine Umfrage der Marktforscher von Gartner unter 2.100 Angestellten. Das gelte vor allem für besonders leistungsstarke Angestellte (16%), unabhängig vom Geschlecht, sowie generell Frauen (11%) und Millennials. Gartner definierte die Leistungsstarken als diejenigen, die in ihrer Karriere schneller vorankommen als Kollegen. Business Insider

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

LH will bei Streik bis zu 20 Prozent der Flüge durchführen. Reise vor9

» Jobs

Sie suchen Personal?

Der Stellenmarkt von Reise vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen in der Mail von 26.000 Fachkräften der Reiseindustrie und auf der Job-Website von Reise vor9 (Mediadaten). Mit der Kombi TN Deutschland erreichen Sie rund 39.000 Empfänger.

Africa Royal Tours
Africa Royal Tours
Reiseverkehrskaufleute als Büroleiter:innen (m/w/d), Stuttgart und Ludwigsburg. Euro Lloyd Reisebüro
Sales & Product Assistant (m/w/d) für Individuelle Afrika-Reisen. Africa Royal Tours
Sales & Product Manager (m/w/d) für Individuelle Afrika-Reisen. Africa Royal Tours
Referent für Personal und Organisation (m/w/d), Berlin. Geoplan Privatreisen 
Sales Manager im Außendienst (m/w/d), Dresden. SZ-Reisen

» Basta

Ryanair-Chef beschimpft Irlands Verkehrsminister

Wenig begeistert zeigte sich der grüne irische Transportminister Eamon Ryan, nachdem ihn Ryanair-Chef Michael O'Leary als "Idioten" und als inkompetent bezeichnet hatte. Nachvollziehbarerweise empfand er die Formulierungen des Airline-Chefs als "persönlich beleidigend". In der Sache ging es um eine Begrenzung der Flugbewegungen am Airport Dublin. Was O'Leary davon hält, muss an dieser Stelle wohl nicht näher erklärt werden. Independent