Tägliche News für die Travel Industry

3. Dezember 2018 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

A Boy Named Sue lässt grüßen

Ein Mitarbeiter von Southwest Airlines macht sich lustig über den Vornamen eines Kindes und postet ein Foto seines Boarding Passes auf Social Media. Die Mutter regt sich auf, die Airline entschuldigt sich. Alles normale Härte. Aber jetzt mal im Ernst: Wenn Sie Ihr Kind "Abcde" (gesprochen offenbar "Äbsidi") nennen würden – gäbe es einen anderen Grund dafür als den, es gegen jegliches Gespött immun zu machen? Spiegel