Tägliche News für die Travel Industry

29. Januar 2024 | 16:16 Uhr
Teilen
Mailen

Brussels mustert die Schlümpfe aus

Die belgische Lufthansa-Tochter ist bekannt für ihre Sonderlackierungen. Populär sind etwa die Schlümpfe und Tim und Struppi, sowie für Freunde der Hochkultur Motive des Renaissance-Malers Pieter Bruegel. Fußballfans werden mit der Roten-Teufel-Lackierung abgeholt, und der A320-Tomorrowland-Airbus verweist auf ein riesiges belgisches Musikfestival. Doch damit ist Schluss. Der Schlumpfflieger "Aerosmurf" hat die Brussels-Airlines-Flotte bereits verlassen. Die Tomorrowland-Lackierung und Bruegel werden später folgen. Hintergrund ist die Flottenerneuerung. Man arbeitete aber schon an neuen "Belgian Icons", versichert ein Sprecher. Details könne er aber noch nicht nennen. Aerotelegraph

Anzeige