Tägliche News für die Travel Industry

11. April 2014 | 13:33 Uhr
Teilen
Mailen

Fluglotsen-Panik:

Fluglotsen-Panik: Am 13. März konnte die Flugsicherung keinen Funkkontakt zu einer Boeing 777 der indischen Jet Airways aufnehmen, die schon über 30 Minuten durch den deutschen Luftraum flog. Die Piloten hatten ihre Kopfhörer abgenommen, aber vergessen, auf Cockpit-Lautsprecher umzustellen. Nur fünf Tage nach dem Verschwinden von MH370 seien die Behörden echt in "Panik" gewesen, wird ein indischer Regierungsbeamter zitiert. spiegel.de

Anzeige Reise vor9