Tägliche News für die Travel Industry

7. Mai 2024 | 17:32 Uhr
Teilen
Mailen

Neue Schlamperei bei Boeing aufgedeckt

"Haste Scheiße am Fuß, haste Scheiße am Fuß!" lautet ein populärer Fußballspruch. So ähnlich muss sich Flugzeughersteller Boeing auch gerade fühlen. Angestellte im Dreamliner-Werk North Charleston haben nach Angaben des Flugzeugbauers Inspektionen dokumentiert, die sie gar nicht vorgenommen haben. Ein hochrangiger Manager berichtet, ein Arbeiter habe beobachtet, dass vorgeschriebene Tests an der Verbindung und elektrischen Erdung zwischen Tragfläche und Rumpf nicht durchgeführt worden seien. Diese Verbindung gilt, wenig verwunderlich, als besonders sicherheitsrelevant. Wir sind gespannt auf die nächste Episode. Aerotelegraph, Süddeutsche

Anzeige Fraport