Tägliche News für die Travel Industry

8. März 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Piloten fordern "Anerkennung des Berufsbilds"

Bislang waren Piloten den meisten Menschen wohl nicht als unterprivilegierte Berufsgruppe bekannt. Aber: Die Vereinigung Cockpit fordert nun eine "offizielle Anerkennung des Berufsbilds Verkehrsflugzeugführer". Bislang betrachteten die meisten deutschen Behörden Pilotinnen und Piloten bei offiziellen Amtsvorgängen als angelernte Arbeitskräfte mit einer Lizenz, heißt es. Das sei "ähnlich eines Fahrerausweises für Flurförderzeuge (Gabelstablerschein)". Dass dies "den spezialisierten Fachkräften im Cockpit in keinster Weise gerecht" werde, liege auf der Hand. Aerotelegraph

Anzeige Reise vor9