Condor

Tägliche News für die Travel Industry

25. Januar 2022 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Ryanair zahlt Strafe für Passagier-Abzocke

Mit fast 180 Euro hatte der Billigflieger eine Passagierin zusätzlich zur Kasse gebeten, weil sie ihre Bordkarte für einen Mallorca-Flug nicht ausdrucken konnte. Die Balearenregierung reagierte auf die nachfolgende Beschwerde der Ryanair-Kundin und leitete ein Verfahren ein, bei dem ein Bußgeld von 24.000 zur Debatte stand. Nun lenkte Ryanair ein und überwies einen reduzierten Betrag von 19.200 Euro freiwillig an die Landesregierung, um einer Verurteilung zu entgehen. Mallorca Zeitung 

Anzeige Reise vor9