Tägliche News für die Travel Industry

25. November 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Streit um ein paar Nullen

Man muss der britischen Boulevard-Presse ja nicht alles glauben, aber der Fall, in dem eine Kreuzfahrtkundin mit ihrer Reederei über die Kosten einer Gesichtsbehandlung an Bord streitet, ist schon kurios. Statt, wie angenommen, 29,50 US-Dollar, standen 2.950 Dollar auf der Rechnung. Nach Protest senkte die Reederei, Royal Caribbean, den Betrag um 590 Dollar. Der Debatte um unverhoffte Nebenkosten bei Kreuzfahrten geht die Nahrung nicht aus. The Sun  

Anzeige Messe Düsseldorf