Tägliche News für die Travel Industry

2. April 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Und wieder patzt der Regierungsflieger

Man war geneigt, an einen Aprilscherz zu glauben, aber es war keiner. Beim ersten Flug nach viermonatiger Generalüberholung hatte die „Konrad Adenauer“ mit Außenminister Heiko Maas an Bord nach der Landung in New York einen Reifenschaden. Der Flieger musste daraufhin in seine Parkposition abgeschleppt werden. Die Pannenserie, wegen der sich unter anderem Kanzlerin Angela Merkel beim G20-Gipfel in Argentinien verspätete, geht also weiter. Rheinische Post

Anzeige Stellenmarkt Reisevor9