Tägliche News für die Travel Industry

12. Dezember 2022 | 19:24 Uhr
Teilen
Mailen

Warum die Regierungsflieger so oft leer unterwegs sind

Unternimmt der Kanzler, ein Minister oder eine Ministerin eine Dienstreise, wird eines der Flugzeuge leer von Köln nach Berlin geflogen und kehrt später wieder leer nach Köln zurück. Dass der BER der passendere Heimatflughafen der Maschine wäre, liegt nahe. Doch der Airport ist dazu bisher nicht in der Lage. Es fehlen Hangars und Wartungskapazitäten, deshalb pendeln die Maschinen immer wieder ohne Passagiere zwischen Köln und Berlin. Tagesschau

Anzeige Reise vor9