Tägliche News für die Travel Industry

20. September 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Weltraumtouristen wieder heil am Boden

Und wieder hat es Elon Musk geschafft. Sein Unternehmen Space X war zwar nicht das erste, das Weltraumtouristen in bisher ungeahnte Höhe brachte, dafür hat seine Rakete nicht nur an der Atmosphäre gekratzt, sondern war weiter draußen als die ISS. Und das über drei Tage und autonom ohne gelernte Astronauten, gesteuert vom Boden aus. Bezahlt hatte den Spaß der 38-jährige Milliardär Jared Isaacman, dessen drei Mitreisende in einem Wettbewerb ausgewählt wurden. Der nächste Touristenflug ist für Januar mit drei Geschäftsleuten geplant. FAZ

Anzeige FRAPORT