Condor

Tägliche News für die Travel Industry

5. Juli 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Wie Ryanair aus ihren Crews Drückerkolonnen macht

Dass Billigflieger in hohem Maße von Verkäufen an Bord leben, ist nichts Neues. Allerdings tun sich in einem Schreiben des Chefs von Lauda in Wien an Mitarbeiter der Ryanair-Tochter Abgründe auf. "Angesichts Ihrer Unfähigkeit und mangelnden Eigenmotivation, Ergebnisse zu liefern", müssten neue Regeln für den Bordverkauf her, heißt es da. Werde während eines Fluges länger als 15 Minuten nichts verkauft, werde das künftig untersucht. Ausreden wie 'Die Passagiere haben geschlafen' oder 'Die Passagiere waren nicht kaufwillig' würden nicht akzeptiert. Aerotelegraph

Anzeige Reise vor9