Tägliche News für die Travel Industry

8. Dezember 2022 | 21:33 Uhr
Teilen
Mailen

Aida Bella fährt in Hamburg gegen eine Kaimauer

Die Wasserschutzpolizei in Hamburg hat der Aida Bella die Weiterfahrt verboten, nachdem das Kreuzfahrtschiff die Kaimauer in Hamburg-Steinwerder touchiert hatte. Dabei habe es einen "kleinen Riss" am Rumpf gegeben, so die Polizei. Das Schiff werde nun überprüft, heißt es von Aida. Der nächste Törn in die Karibik wird um einige Tage verschoben. Zeit

Anzeige Fraport