Tägliche News für die Travel Industry

20. Oktober 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Bayern verhängt Lockdown über Berchtesgadener Land

In einer der wichtigsten touristischen Regionen Deutschlands explodieren die Neuinfektionen. Der Landkreis Berchtesgaden liegt mit 272 Corona-Fälle in sieben Tagen pro 100.000 Einwohner bundesweit an der Spitze. Deshalb kündigt Ministerpräsident Markus Söder ein Maßnahmenpaket an, das einem Lockdown gleichkommt.

Deutschland Bayern Königssee

Lockdown am Königssee: Das Berchtesgadener Land ist der neue Hotspot in Deutschland

Anzeige
Jersey

Mit Themenwochen Reisebüros für Ihre Destination begeistern

Eine Themenwoche von Counter vor9 rückt Ihre Destination in den Mittelpunkt – eine ganze Woche lang im Newsletter und auf der Website. Gewinnspiel für Expedienten und Bildergalerie inklusive. Damit erreichen Sie den Reisevertrieb direkt, stationär wie online. Reise vor9

Von Dienstag an gelten Ausgangsbeschränkungen. Hotels müssen schließen, gestattet werden aber Übernachtungen für Geschäftsreisende, berichtet der Bayerische Rundfunk. Veranstaltungen jeglicher Art sind untersagt Alle Freizeiteinrichtungen müssen schließen – von Bädern über Kinos, Theatern und Museen bis hin zu Fitnesszentren. Auch Restaurants bleiben zu.

Ursachen für den Ausbruch seien laut Söder eine Party und der nahe österreichische Hotspot Kuchl im Salzburger Land. Österreich hatte den Grenzort wegen hoher Neuinfektionen komplett unter Quarantäne gestellt.

Für den Deutschland-Tourismus ist der Corona-Ausbruch ein herber Rückschlag. Im Berchtesgadener Land liegen beliebte Urlaubsziele wie der Königssee, Bad Reichenhall und Berchtesgaden selbst.

Kennen Sie schon den täglichen Podcast von Reise vor9? Alles Wichtige für Reiseprofis in drei Minuten. Einfach mal reinhören:

Anzeige Reise vor9