Tägliche News für die Travel Industry

21. Mai 2024 | 15:38 Uhr
Teilen
Mailen

Ein Toter und Verletzte nach Turbulenzen bei SIA-Flug

Auf einem Flug der Singapore Airlines von London nach Singapur sind ein Passagier gestorben und 50 weitere verletzt worden, teilt SIA mit. Die Maschine des Typs Boeing 777-300ER mit 229 Menschen an Bord, davon 18 Crew-Mitglieder, sei in Turbulenzen geraten und wurde am Dienstagmorgen nach Bangkok umgeleitet. Bei dem Todesopfer handelt es sich laut britischen Medien um einen 73-jährigen Briten, der vermutlich einen Herzinfarkt erlitt. Aero, Channel News Asia

Anzeige Fraport