Tägliche News für die Travel Industry

21. November 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Flugbetrieb bei SAA normalisiert sich

Nach den Mitarbeiterstreiks, die über das Wochenende und zu Wochenbeginn bei South African Airways zu zahlreichen Flugausfällen führten, sollen von Donnerstag an auch die Flüge zu den Victoriafällen sowie ein Teil der Inlandsverbindungen wieder aufgenommen werden.

Im Inland finden ab Donnerstag jeweils zwei Flüge zwischen Johannesburg und Kapstadt sowie eine Verbindung zwischen  Johannesburg und Durban wieder statt. Die regionalen Verbindungen nach Accra, Harare, Lagos, Lusaka, Maputo und Windhoek seien am Mittwoch wieder aufgenommen worden, teilt South African Airways mit. Darüber hinaus sollen weitere Inlandsflüge von der SAA-Tochter Mango sowie den Partnern Airlink und SA Express Airways durchgeführt werden. Airlink übernhme auch einige regionale Verbindungen, heißt es.

Anzeige ccircle