Tägliche News für die Travel Industry

25. November 2013 | 15:53 Uhr
Teilen
Mailen

Großbritannien hebt Reisewarnung für Kairo auf

Großbritannien hebt Reisewarnung für Kairo auf: Das britische Außenministerium rät jetzt nur noch von Urlaub auf dem Sinai ab. Vor zwei Wochen bereits fiel die Warnung für Assuan, Abu Simbel, Alexandria und Luxor. Das Auswärtige Amt hat seinen Sicherheitshinweis noch nicht gelockert. "Reisende sollten die Küstenorte am Roten Meer keinesfalls verlassen", heißt es dort. skift.com

Anzeige Fraport