Tägliche News für die Travel Industry

31. August 2021 | 20:26 Uhr
Teilen
Mailen

In Österreich beginnen Prozesse um Coronaausbruch in Ischgl

Der Tiroler Skiort war einer der Hotspots, von dem aus sich vergangenes Jahr Corona in ganz Europa verbreitete. Demnächst starten die ersten Prozesse um die Ansteckungen. Eine Frau, deren Mann nach einer Coronainfektion starb, fordert vom Staat 100.000 Euro Schadenersatz. Der Vorwurf: Die Behörden hätten zu spät gewarnt und den Skibetrieb zu zögerlich gestoppt. Stern

Anzeige Reise vor9