Tägliche News für die Travel Industry

19. Juli 2022 | 07:43 Uhr
Teilen
Mailen

Kreuzfahrtschiff in Sydney mit über 100 Corona-Fällen

Die Pacific Explorer mit rund 3.000 Passagieren und Crew-Mitgliedern war zuvor vor Queensland unterwegs und hat gestern in Sydney festgemacht. Mehr als 100 von ihnen sind mit Covid-19 infiziert und auf ihren Kabinen isoliert. Von Bord darf nur, wer einen negativen Antigen-Test vorweisen kann. Erst vor ein paar Tagen war die Coral Princess mit mehr als 100 bestätigten Fällen in Sydney eingelaufen. FAZ

Anzeige