Tägliche News für die Travel Industry

28. September 2022 | 08:12 Uhr
Teilen
Mailen

Kuba und Florida wegen Hurrikan Ian im Ausnahmezustand

Hurrikan Ian hat in Kuba schwere Verwüstungen angerichtet, das ganze Land ist ohne Strom. Jetzt bereitet sich Florida auf den Sturm vor. Airlines haben mehr als 1.200 Flüge gestrichen, mehrere Airports, darunter Tampa sind geschlossen. Kreuzfahrtschiffe ändern ihre Routen und weichen dem Hurrikan aus. Strände sind gesperrt, Hotels an der Küste werden evakuiert. In Orlando hat Universal Studios seinen Themenpark geschlossen. Deutsche Welle, Spiegel, Skift (Flughäfen), Travel Weekly (Reedereien)

Anzeige EA Counter vor9
Anzeige ccircle