Tägliche News für die Travel Industry

16. Juli 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Millionen Asien-Reisende von Datenklau betroffen

Insgesamt 45 Millionen Flugreisende, die in Thailand und Malaysia unterwegs waren, sind nach Informationen des IT-Dienstleisters Cyble Opfer eines Datendiebstahls geworden. Ihre Namen, Adressen, Handynummern sowie Reisepassinformationen und Flugdetails bieten Kriminelle derzeit zum Kauf im Darknet an. Wie es zu dem Hack kam, ist noch unklar. Computerbild

Anzeige Reise vor9