Tägliche News für die Travel Industry

20. September 2022 | 12:54 Uhr
Teilen
Mailen

München sticht Frankfurt bei Geschäftsreisen aus

24 Prozent der Trips internationaler Geschäftsreisender nach Deutschland führten in diesem Jahr bislang in die bayerische Landeshauptstadt. Auf Platz zwei und drei folgen Frankfurt mit 22 und Hamburg mit einem Anteil von 14 Prozent. Das hat der Zahlungsdienstleister Airplus in seinem aktuellen Business Travel Index ermittelt.

Oktoberfest Muenchen Foto iStock Foottoo

Das Münchener Oktoberfest zieht auch viele Geschäftsreisende an

Anzeige
TNZ

IF YOU SEEK – Erlebe Neuseeland auf einem Fam Trip

Zählst du zu den unersättlich Neugierigen, die tief in uralte Kulturen und unberührte natürliche Umgebungen eintauchen möchten? Dann nimm an dem Gewinnspiel für unseren "IF YOU SEEK" Global Fam Trip teil und mit ein wenig Glück, kannst du Neuseelands einzigartige Vielfalt im Frühjahr 2023 persönlich erleben. Hier kannst du teilnehmen 

Das Oktoberfest könnte den Trend zugunsten Münchens verfestigen, da viele Geschäftsreisende Business und Vergnügen in diesem Jahr wieder mit einander verbinden, vermuten die Airplus-Datenanalysten. Besonders Niederländer, Amerikaner und Italiener buchten in den zwei Wiesn-Wochen im Vergleich zum Gesamtjahr überdurchschnittlich viele Flüge nach München. Dies gerne mit mehr Komfort: Der Anteil der Business-Class-Tickets habe mit 9,3 Prozent etwas über dem Jahresdurchschnitt von 8,5 Prozent gelegen.

Nach zweijähriger Pause dürften dieses Jahr auch wieder zahlreiche inländische Geschäftsreisende dem "Bleisure"-Reisetrend folgen, so Airplus. Eine Auswertung der abgewickelten Transaktionen für Flugtickets zeige, dass fast jede zehnte Geschäftsreise hierzulande während der letzten Wiesn 2019 das Ziel München gehabt habe. Besonders die Rheinländer habe es zum weltweit größten Volksfest gezogen: Die meisten dieser Trips starteten demnach ab dem Düsseldorfer Flughafen. Direkt dahinter: Hamburg und Berlin.

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige FRAPORT