Tägliche News für die Travel Industry

17. Mai 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Neuseeland erhebt Tourismusgebühr

Ab Oktober müssen Urlauber bei der Ankunft rund 20 Euro "Eintritt" bezahlen, hat das neuseeländische Tourismusministerium beschlossen. Das Geld soll in den Schutz der Umwelt und des nationalen Erbes fließen. 3,8 Millionen Menschen besuchten den Pazifikstaat im vergangenen Jahr. Zeit

Anzeige Stellenmarkt Reisevor9