Tägliche News für die Travel Industry

17. Mai 2022 | 16:20 Uhr
Teilen
Mailen

Österreich: Internationale Bahntickets ohne Umsatzsteuer

Ab 2023 verzichtet Österreich bei internationalen Bahntickets auf die zehnprozentige Umsatzsteuer, um einen faireren Wettbewerb zwischen Bahn und Luftfahrt zu erreichen. Die Ersparnis gilt allerdings nur für den österreichischen Streckenteil. Allerdings wird auf internationale Flugtickets generell keine Umsatzsteuer gezahlt, sodass es nach wie vor keinen fairen Wettbewerb gibt. Tip-Online

Anzeige Reise vor9