Condor

Tägliche News für die Travel Industry

11. Februar 2022 | 14:05 Uhr
Teilen
Mailen

RKI gibt Entwarnung für mehrere Karibikziele

Die Dominikanische Republik, Kuba und Jamaika werden nun nicht mehr als Corona-Hochrisikogebiete eingestuft. Dasselbe gilt für die Bahamas. Außerhalb der Karibik wird die Reisewarnung für Kanada und Malta aufgehoben.

Dominikanische Republik Punta Cana Strand Foto iStock Valio84sl

Die Dominikanische Republik wird vom RKI nicht mehr als Hochrisikogebiet ausgewiesen

Insgesamt neun Länder werden vom Robert-Koch-Institut nun nicht mehr als Corona-Hochrisikogebiete eingestuft; die coronabedingte Reisewarnung entfällt damit.

  • Die Bahamas
  • Die Dominikanische Republik
  • Jamaika
  • Kanada
  • Kirgisistan
  • Kuba
  • Malta
  • St. Kitts und Nevis
  • St. Vincent und die Grenadinen

Neu als Hochrisikogebiete gekennzeichnet werden Iran und die Salomonen.

Anzeige Reise vor9